Startseite | Kontakt | Impressum | Sponsoring | Jobs

Punktesystem

Das Punktesystem in Deutschland

Ab dem 01.05.2014 ändert sich das Punktesystem bei Auffälligkeiten im Straßenverkehr.

Änderung 01. Mai 2014

1 - 3 Punkte:
Vormerkung (Punkte werden im Fahreignungsregister gespeichert, ohne dass man benachrichtigt wird. Freiwilliges Fahreignungsseminar (FES) möglich, mit einem Punkt Abzug)

4 - 5 Punkte:
Ermahnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar (FES) möglich, mit einem Punkt Abzug)

6 - 7 Punkte:
Verwarnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar (FES) möglich, aber ohne Punkteabzug!)

8 Punkte:
Entzug der Fahrerlaubnis

Übertrag altes - neues Punktesystem

Bewertung der angefallenen Punkte

1 Punkt: Verkehrsbeeinträchtigende Ordnungswidrigkeit (Tilgung 2,5 Jahre)

2 Punkte: Besonders verkehrsbeeinträchtigende Ordnungswidrigkeit oder Straftat mit Bezug auf die Verkehrssicherheit ohne Führerschein- Entzug/Sperre (Tilgung 5 Jahre )

3 Punkte: Straftat mit Bezug auf die Verkehrssicherheit mit Führerschein-Entzug/Sperre (Tilgung 10 Jahre)


Punkte vor dem 01.05.2014 bleiben 2 Jahre bestehen, Punkte nach dem 01.05.2014 bleiben 2,5 Jahre stehen (bei jeweils einzelnen Punkten).
Nach dieser Zeit werden die Punkte gelöscht.

Neue Punkte ziehen vorige nicht mehr mit!

Haben Sie noch Fragen?

Falls ja, würden wir Sie gerne in eine unserer Filialen einladen, oder sie kontaktieren uns per Telefon oder Email:

Telefon: 09 11 / 39 70 30

oder

Vorname *
Nachname *
Telefonnummer
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

  Fahrschule "die 3" - freundlich und geduldig